JFL-9801.jpg
Zurück zur Website: Klick auf's Bild

UNSERE SOMMERÖFFNUNGSZEITEN IM TRAININGSBEREICH

Während der Sommerferien (20.07.-30.08.2020) gelten folgende veränderten Öffnungszeiten! Montag bis Freitag 09.00 bis 13.00 Uhr & 15.00 bis 21.00 Uhr Samstag 14.00 bis 18.00 Uhr Sonntag 09.30 bis 13.00 Uhr Die Praxis für Physiotherapie bleibt weiterhin durchgehend ab 7:00 Uhr geöffnet! Wir wünschen allen Urlaubern eine gute Reise und maximale Erholung!

Sommer, Foto: Fotosearch

veröffentlicht am 05.07.2020

Feedback

  • 1
    Christina Radtke am 06.08.2020, 00:10 Liebe Studio - Inhaber ,vor knapp 1 Jahr habe ich mich bei euch im Sportclub angemeldet und habe es noch keinen Tag bereut . Die Schließung durch Corona war vor allem für euch sehr hart und alle sind froh , dass diese Zeit überwunden ist . Dennoch möchte ich anmerken , dass ich mit der „Mittagspause „ in der Ferienzeit nicht ganz glücklich bin . Mir ist auch nicht bekannt , dass es andere Studios gibt , die über Mittag geschlossen haben . Das Argument ...dass es sich nicht lohnt ...kann ich nicht so recht nachvollziehen ,denn jeder Kunde zahlt ja trotzdem und selbst in den Abendstunden ist manchmal ebenfalls sehr wenig Publikumsverkehr ( besonders freitags ) Ich weiß, dass ich mit meiner Meinung diesbezüglich nicht allein bin und schon mehrmals über das Thema gesprochen wurde . Vielleicht könnte man in Zukunft mehr auf die Kundenwünsche eingehen .
    Liebe Grüße Christina
  • 2
    Sylvia Tischer-Langer am 06.08.2020, 16:27 Liebe Christina,
    wir möchten auf deine Nachricht antworten und Stellung zu unseren „Sommeröffnungszeiten“ beziehen. Zuvor noch etwas zur von dir angesprochenen Corona-Zeit. Wir sind ebenfalls sehr froh darüber, dass wir ab Ende Mai wieder öffnen durften. Diese Zeit war für uns die schlimmste überhaupt, diese Ungewissheit über Wochen schier unerträglich. Und das alles in unserem Jubiläumsjahr. Allerdings ist es leider nicht so, dass wir, wie viele andere Gesundheitssporteinrichtungen / Dienstleister auch, die Zeit der Schließung überwunden haben. Die Beitragsrückerstattungen für diese Zeit beginnen, wie wir vereinbart haben, erst im September. Selbstverständlich sind wir sehr, sehr dankbar, dass unsere Mitglieder hierbei sehr verständnisvoll sind und nicht alle auf einmal ihre Beiträge zurück fordern. Das wäre nämlich eine Katastrophe. Jeder kann sich sicher vorstellen, dass, auch wenn das Geschäft geschlossen ist, weiterhin Kosten anfallen. Deshalb sind wir auch besonders den Mitgliedern dankbar, die auf Rückerstattungen bzw. Ruhezeiten verzichten oder sich für die Gutschein-Variante entschieden haben.
    Zur „Sommeröffnungszeit“ möchten wir dir sagen, dass es diese nun inzwischen fast 20 Jahre gibt. Der Begriff ist, genau betrachtet, auch nicht ganz korrekt. Denn die eingeschränkte Öffnungszeit [mit 10 statt 13 Stunden täglich & am Wochenende unverändert] bezieht sich lediglich auf die 6 Wochen Sommerferien in Thüringen. Es sind auch keine ökonomischen Gründe, die die Einführung dieser zur Ursache haben. Vielmehr ist es so, dass wir als Arbeitgeber selbstverständlich auch unseren Mitarbeitern gegenüber verpflichtet sind, die alle schulpflichtige Kinder haben. Jedem soll doch die Möglichkeit eingeräumt werden, während der Sommerferien drei Wochen Urlaub mit der ganzen Familie machen zu können. Das ist nur mit dieser, wie wir finden, kleinen Einschränkung möglich. Ansonsten haben wir für unsere Trainierenden 363 Tage im Jahr geöffnet, an jedem Wochenende (Samstag & Sonntag) und an gesetzlichen Feiertagen! Das ist übrigens nicht selbstverständlich bzw. branchenüblich. Dass es sich nicht lohnt, bezieht sich in diesem Fall auch nicht auf die Wirtschaftlichkeit, sondern darauf, dass tatsächlich sehr viele unserer Mitglieder ebenfalls in den Sommerferien sind und dadurch, gerade in der Mittagszeit, häufig niemand auf der Trainingsfläche zu finden war. Übrigens, wir haben die „Mittagspause“ bereits reduziert. Im vergangenen Jahr war diese noch von 12 bis 16 Uhr. Wir gehen also sehr wohl auf Kundenwünsche ein und passen uns veränderten Situationen an. Zusammenfassend sei gesagt, dass es ein verschwindend geringer Prozentsatz an Trainierenden ist, die sich durch unsere Ferienöffnungszeiten eingeschränkt fühlen, diese aber durchaus akzeptieren und uns gegenüber Verständnis äußern. Wir hoffen nun also auch auf dein Verständnis.
    Viele Grüße, Sylvia und René
  • 3

    Bitte beachten Sie vor Nutzung der Kommentarfunktion die Datenschutzhinweise.